Kita Strausseestrolche

Konzeption

Zielstellung unserer pädagogischen Arbeit im Hort

Kinder brauchen Liebe, Sicherheit, Bindung, Gesellschaft mit anderen, Bewegung, direkte Erfahrung von Zusammenhängen, Zeit und Raum für diese Erfahrungen und Möglichkeiten der Initiative. Damit kann sich entfalten, was im Kinderleben das Wichtigste ist, Phantasie, Spielwelten, das Durchleben, Erleben von Welten und zunehmende Selbstständigkeit, Ruhe und Mut.
Entsprechend den Entwicklungszielen von Schulkindern haben sich Bildungsziele herauskristallisiert, die durch die Arbeit des Hortes angestrebt und unterstützt werden.

Das Grundschulkind darf:

  • die Welt mit den Augen des anderen sehen und Phantasie entwickeln
  • selbstständig werden
  • sich anderen Menschen zuwenden
  • Freund / Freundin finden
  • streiten lernen.


» Konzeption (als PDF)